Koordinatorin

Martina Ciravegna

Seit April 2024 bin ich als Koordinatorin bei Diversify tätig. Ich arbeite vor allem an der Hospitationsprogramm für Erwachsene und Schüler:innen und betreue auch die Teilnehmenden. Bei organisatorische und konzeptionelle Themen unterstütze ich das ganze Projektteam.

Meine bisherige berufliche Tätigkeiten haben sich mit der kritischen Umgang und Abbau von politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Ungleichheiten sowie die Barrierefreiheit befasst, unter anderem bei der Robert Bosch Stiftung und bei der Decolonising Working Group von King’s College London.

Bezüglich meines Studiums habe ich einen Bachelor Europstudien in Großbritannien und Deutschland absolviert. Während dieser Zeit habe ich mich intensiv mit Themen wie Migration, Diskriminierung und Politik auseinandergesetzt.

Meine persönliche Migrationsgeschichte und meine eigene Migrationserfahrung haben meine Überzeugung gestärkt, wie entscheidend es ist, die Beteiligung und den Zugang für unterrepräsentierte Gruppen zu verbessern.